Aktuelle Nachrichten aus Steuern & Wirtschaft

Bürokratie reduziert - es geht doch!
Die Anhebung der Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter von 410 auf 800 Euro verringert spürbar die Bürokratie hierzulande: Einer aktuellen DIHK-Umfrage zufolge registrieren drei Viertel der Unternehmen eine deutliche Entlastung. Der DIHK hofft nun auf den nächsten großen Schritt beim Bürokratieabbau. Der bestünde in zeitnahen Betriebsprüfungen, verbunden mit verkürzten Aufbewahrungsfristen.

Keine Grunderwerbsteuer auf Einbauküche und Markisen
Werden zusammen mit einer Immobilie gebrauchte bewegliche Gegenstände verkauft, wird hierfür keine Grunderwerbsteuer fällig. Dies gilt für Gegenstände die werthaltig sind, und wenn keine Anhaltspunkte für unrealistische Kaufpreise bestehen. Dies entschied das FG Köln (Az. 5 K 2938/16).

Mehrwertsteuer-Erstattungen werden in einigen Fällen verweigert
Die EU-Kommission hat beschlossen, Deutschland eine mit Gründen versehene Stellungnahme zu übermitteln, in der das Land aufgefordert wird, seine Vorschriften zur Mehrwertsteuererstattung mit den EU-Rechtsvorschriften in Einklang zu bringen.

Aktuelle Nachrichten

Bürokratie reduziert - es geht doch! | lesen

Keine Grunderwerbsteuer auf Einbauküche und Markisen | lesen

Mehrwertsteuer-Erstattungen werden in einigen Fällen verweigert | lesen

weitere Neuigkeiten

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. weitere Informationen